Technische Mechanik / Festigke...

Vorschau
Engineering / Technikserie

Technische Mechanik / Festigkeitslehre

Die Festigkeitslehre, veraltet auch Elastostatik genannt, ist der zweite Teilbereich der technischen Mechanik und beschäftigt sich grob gesagt mit der Dimensionierung von Bauteilen.

Das heißt wir betrachten die verschiedenen Beanspruchungsarten wie z.B. Zug an einem gegebenen Bauteil und ermitteln wann dieser versagt.

Jede Beanspruchungsart wird in einem eigenen Kurs mit zahlreichen prüfungsnahen Beispielen besprochen. Natürlich sehen wir uns dabei auch zusammengesetzte Beanspruchungen, wie z.B. Zug und Druck an einem Winkelhebel, an.

So funktioniert's

In jedem Kurs findest zuerst einige Videos, in denen ich dir die jeweilige Theorie vermittle. Anschließend findest du zahlreiche Beispiel-Videos mit Angaben wie sie auch gerne bei Prüfungen kommen. Ich erkläre dir nicht nur die Lösungsmethoden, sondern löse die Aufgaben natürlich auch Schritt-für-Schritt mit dir.

Unsere Grundsätze:

  • verstehen statt auswendig lernen
  • hören, sehen und begreifen statt in fade Bücher starren
  • Übung macht den Meister und bringt Sicherheit
  • lernen wann, wo und wie du willst

Ideal zur Prüfungsvorbereitung

Diese Serie ensteht in enger Zusammenarbeit Schülern und Studenten technischer Fachrichtungen und deckt alle Themengebiete entsprechend gängiger Literatur ab. Wir bereiten dich mit vielen praktischen Beispielen vor, wodurch viele Fragestellungen schon vorweggenommen werden.

Sollte dir dennoch etwas unklar sein oder du dir weitere Videos zu gewissen Themen/Aufgaben wünschen, erreichst du uns stets persönlich in den Kommentaren zu den Lektionen oder über unseren Support!

Mehr zur Technischen Mechanik

Hier geht's zur Statik und hier zur Dynamik.

  • 0 Kurse
  • 0 Videos
  • dauert ~
  • 31.01.2018